Die Agenda für die Woche vom 21. Januar bis 3. Februar online hier.

Das Roannais, mein Ziel ...

Natur & Outdoor

Zwischen Land und Wasser lässt die Natur das Herz von Roannais höher schlagen und bietet tolle Aussichten auf Entdeckungen und Tapetenwechsel. Davon zeugt die Hochebene Verrerie: Dieses Natura-2000-Gebiet beeindruckt durch die große Artenvielfalt, die in Torfmooren koexistiert.

Nutzen Sie organisierte Wanderungen, um frische Luft zu schnappen

Nutzen Sie organisierte Wanderungen, um frische Luft zu schnappen

Gastronomie

Le Roannais ist auch eine facettenreiche Gourmetgeschichte. Von Weinen der Côte Roannaise bis hin zu Andouille de Charlieu werden unsere lokalen Spezialitäten Ihren Gaumen erfreuen.

Eau de Sail, ein seltenes und Gourmet-Mineralwasser

Eau de Sail, ein seltenes und Gourmet-Mineralwasser

Erbe

In seinem Postkarten-Dekor symbolisiert das Château de la Roche perfekt die schönsten Dinge, die das Roannais zu bieten hat, um Sie in die Vergangenheit zu versetzen. Das Gebiet räumt auch Prioraten und Abteien einen Ehrenplatz ein, Zeichen einer bedeutenden klösterlichen und geistlichen Vergangenheit.

Entdecken Sie unsere Dörfer

Entdecken Sie unsere Dörfer

folgende

Unsere wichtigsten Reiserouten

Zwei große europäische Routen durchqueren das Roannais: Die Via Sancti Martini und der Weg von Saint-Jacques-de-Compostelle. Das Gebiet nördlich der Loire bietet mit der Véloire, die entlang des Kanals Roanne/Digoin verläuft, auch eine dritte große Route, die eher für Familien bestimmt ist.

Chemin de St Jacques de Compostelle Zur Favoritenliste hinzufügen
Via Sancti Martini Zur Favoritenliste hinzufügen
Voie Verte / Véloire Zur Favoritenliste hinzufügen